Dozenten

Atmani

Atmani ist als Komponist, Maler, Autor, freier Forscher und Heiler tätig und setzt sich intensiv mit der menschlichen Stimme auseinander – sie bildet das Zentrum seiner langjährigen Arbeit und seines künstlerischen Wirkens. Er...weiterlesen

weiterlesen

Dr. Gabriel Kelemen

Dr. Gabriel Kelemen ist Künstler und Forscher und lehrt an der West University of Timioara (Rumänien). In langjährigen Studien hat er einen ganz eigenen Weg in der Kymatik gefunden. Neben der Beobachtung steht für Ihn das...weiterlesen

weiterlesen

Prof. Georg Gaupp-Berghausen

Musiker, Buchautor, Musikprofessor, Master of Health Science (Energiemedizin), Harmoniker und Forscher im Bereich des „Silent Sound“, erfährt die Schöpfung als gefrorenen Klang. Professur am Vorarlberger Landeskonservatorium,...weiterlesen

weiterlesen

Dr. Ralf Tita

Dr. Ralf Tita ist Ingenieur, Informatiker und Verleger. Er arbeitet eng mit Atmani zusammen und organisierte den 1. Welt-Kymatik-Kongress. In der Forschungsarbeit im „Haus des Gesanges“, unter der Leitung von Atmani, ist es mit...weiterlesen

weiterlesen

Harald Hobelsberger

Harald Hobelsberger ist Ingenieur, Vorstand des Orphideum e.V. und Leiter der Schule für Kymatik. Sein besonderes Interesse an der Kymatik gilt der schöpferischen Kraft des Wortes, wie es die englische Sängerin Margaret Watts...weiterlesen

weiterlesen

Michael Hailer

Michael Hailer ist Eurythmist, Waldorflehrer und Leiter der Schule für Kymatik. Nach dem künstlerischen Studium der Eurythmie wandte er sich dem Wirken in der Waldorfschule als Eurythmielehrer und der Selbstverwaltung zu, wo er...weiterlesen

weiterlesen

Ilka Schmidt-Schenk

Ilka Schmidt-Schenk ist Dipl. Orchestermusikerin und Instrumental Pädagogin, Malerin und Leiterin verschiedener Gesangsgruppen. Dabei dient die Schule der Stimmenthüllung durch Valborg Werbeck-Svärdström und besonders die Schule...weiterlesen

weiterlesen

Michael Seeberger

Michael Seeberger arbeitet an einer Waldorfschule als Klassenlehrer und unterrichtet Technologie in der Oberstufe. Sein Interesse an den Bewegungsformen im Sozialen ließ ihn vertieft in Leitungsaufgaben der Schule in den...weiterlesen

weiterlesen